40.000

MainzUndurchsichtige Finanzen beim Sozialverband

Der umstrittene VdK-Landesvorsitzende Andreas Peifer will nach RZ-Informationen ab wieder die Amtsgeschäfte übernehmen. Peifer hatte nach einem schweren Autounfall im Februar lange an den Folgen laboriert und die vergangenen Wochen in der Rehabilitation verbracht. An seinem ersten Arbeitstag wird Peifer, dem der Landesvorstand vor wenigen Tagen noch demonstrativ den Rücken gestärkt hatte, einiges zu tun bekommen.

Denn der Verband hat ordentlich Schlagseite. Unter anderem wird er die mit ihm in Verbindung gebrachten finanziellen Verluste des Verbandes aufzuarbeiten haben. Wie berichtet, hat der VdK- Landesverband Rheinland-Pfalz allein ...

Lesezeit für diesen Artikel (408 Wörter): 1 Minute, 46 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!