Rheinland-Pfalz

Rennsport: ADAC wartet auf Zusagen

Sind 2013 neben dem populären Festival Rock am Ring auch der ADAC Truck-Grand-Prix und das 24-Stunden-Rennen am Nürburgring gefährdet? Der Geschäftsführer des ADAC Mittelrhein, Curt Becker, und der für den ADAC tätige Kölner Rechtsanwalt und Verhandler Hennig Meyersrenken bestätigen: Für das kommende Jahr gibt es noch keine festen Termine. Die Zeit drängt jedoch, denn die Anmeldung für den Truck-Grand-Prix muss bis Ende Juni raus.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net