40.000

Rheinland-PfalzKommunalreform: Land zwingt Städte und Gemeinden zur Hochzeit

Zufriedene Gesichter im Innenministerium, grimmige Mienen bei der CDU-Opposition: Das große Mammutprojekt der Landespolitik, die rheinland-pfälzische Kommunal- und Verwaltungsreform, sorgt für heftigen Streit. Zumal jetzt erstmals Verbandsgemeinden und verbandsfreie Gemeinden zwangsfusioniert werden.

Die rheinland-pfälzische Landesregierung macht Ernst. Sie plant, die Zwangsfusionen von zwölf Städten und Gemeinden zu vollziehen. Zunächst werden die betroffenen Kommunen allerdings noch einmal vom Innenministerium gehört. Dann geht es ...

Lesezeit für diesen Artikel (792 Wörter): 3 Minuten, 26 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

4°C - 9°C
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!