40.000

Rheinland-PfalFrüherer Chef des Aufsichtsrats fordert: Rethage muss gehen

Der ehemalige Hahn-Aufsichtsratschef Hans Endler wehrt sich gegen Vorwürfe, die Aufklärung der Affäre um die Passagierabfertigung an dem Hunsrück-Airport blockiert zu haben. Eine entsprechende Kritik des jetzigen Hahn-Geschäftsführers Heinz Rethage weist er scharf zurück und fordert dessen Entlassung.

Nach seinem Ausscheiden am 5. September 2013 hat Endler sich nicht mehr mit dem Hunsrück-Flughafen befasst, so verärgert war er offenbar über die Vorgänge dort. Bei einem ersten Telefonat war ...
Lesezeit für diesen Artikel (655 Wörter): 2 Minuten, 50 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-3°C - 10°C
Sonntag

0°C - 10°C
Montag

2°C - 12°C
Dienstag

4°C - 14°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!