40.000
Aus unserem Archiv
Schopp

Bärtige Kämpfer auf Klapprädern: 24-Stunden-Rennen startet

Klappradfans treten am (heutigen) Samstag um 18 Uhr zu einem Rennen der außergewöhnlichen Art im westpfälzischen Schopp an. Beim „World-Klapp“ strampeln Männer und Frauen auf Klapprädern um die Wette – 24 Stunden lang.

Fahrer drehen in Schopp ihre Runden.
Fahrer drehen in Schopp ihre Runden.
Foto: dpa
Insgesamt treten 46 Vierer-Teams zu dem nicht ganz ernst gemeinten Rennen an. An männliche Teilnehmer werden besondere Anforderungen gestellt: Sie müssen einen Oberlippenbart tragen. Die Bärte sollen das Gefühl der 70er Jahre aufleben lassen, der Hochzeit der Klappräder. Sieger wird das Team, das am Ende die meisten Kilometer zurücklegt. Ihm winkt eine aus Fahrradteilen und Werkzeug zusammengebaute Skulptur.

Auch musikalisch wollen die Organisatoren Einiges bieten. Vorgesehen sind unter anderem Auftritte der Bands Sin Lizzy, XXL Steirer und der "World-Klapp Kult-Band" elfmorgen ("Das Leben ist hart ohne Oberlippenbart").

Im vergangenen Jahr hatte ein Team namens "Capri-Sonne" mit 1860 Runden die vierte Auflage des Rennens gewonnen, das damals erstmals 24 Stunden dauerte. Die Organisatoren zählten etwa eintausend Zuschauer. In diesem Jahr werden doppelt so viele erwartet. Wer es nicht in die Westpfalz schafft, kann via Live-Ticker dabei sein.

dpa

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

9°C - 25°C
Freitag

9°C - 17°C
Samstag

10°C - 19°C
Sonntag

12°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!