40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aufwendiges Verfahren: Wer alles zustimmen muss
  • Aus unserem Archiv

    Aufwendiges Verfahren: Wer alles zustimmen muss

    Damit der Nationalpark Wirklichkeit wird, müssen gleich zwei Landtage zustimmen: der rheinland-pfälzische und der saarländische. Auf rheinland-pfälzischer Seite geben die Kreistage Birkenfeld, Trier-Saarburg und Bernkastel-Wittlich ein Votum ab sowie die Verbandsgemeinden Herrstein, Birkenfeld, Thalfang und Hermeskeil.

    Damit der Nationalpark Wirklichkeit wird, müssen gleich zwei Landtage zustimmen: der rheinland-pfälzische und der saarländische. Auf rheinland-pfälzischer Seite geben die Kreistage Birkenfeld, Trier-Saarburg und Bernkastel-Wittlich ein Votum ab sowie die Verbandsgemeinden Herrstein, Birkenfeld, Thalfang und Hermeskeil. Im Saarland müssen die Gemeinden Nohfelden und Nonnweiler sowie auch der Landkreis St. Wendel grünes Licht geben. Um den Nationalpark entstehen zu lassen, müssen die Abstimmungsresultate insgesamt positiv ausfallen. Das Gewicht einer Kommune wächst allerdings in dem Maße, wie sie auch Nationalparkfläche aufweisen kann. Das Saarland ist nur mit einem kleinen Teil betroffen. db

    Nationalpark im Land bekommt KonturenMinisterin Höfken: Nationalpark könnte im Sommer 2014 Wirklichkeit seinDas Greenpeace-Gutachten: Kombilösung beim NationalparkNationalpark: Greenpeace schlägt Kombilösung vorBeck und Kramp-Karrenbauer begrüßen Nationalparkweitere Links
    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!