Neuwied

Sommerfest des Gymnasial-Turn-Rudervereins Neuwied zieht viele Besucher an

Auch wenn der kalendarische Sommeranfang noch in der Zukunft lag, so hinderte dies den Gymnasial-Turn-Ruderverein Neuwied (GTRVN) nicht daran, bereits am 16. Juni zu einem Sommerfest ins vereinseigene Bootshaus einzuladen.

Lesezeit: 1 Minute

Mehr als 60 Mitglieder und Freunde des Vereins waren der Einladung gefolgt und verbrachten einen geselligen, sommerlichen Abend im Vereinsraum und auf der vorgelagerten Bootshausterrasse. Die wenigen Regentropfen, die zwischendurch versuchten, die Veranstaltung zu unterbrechen, schafften es nicht, die Gäste zu einem frühzeitigen Aufbruch zu bewegen. Bei angenehmen Temperaturen schmeckten die Grillsteaks und mitgebrachten Salate ganz hervorragend.

Vereinsvorsitzender Christoph Grzembke nutzte die Gelegenheit, zwei noch nicht offiziell verliehene Jugend-Fahrtenabzeichen an Luka Hein und Gerrit Schäfer für ihre Ruderleistung des Jahres 2017 zu überreichen. Nachdem der Sommer von den GTRVN-Mitgliedern so feierlich begrüßt wurde, dürfte die Sommersaison sicherlich ein voller Erfolg werden.

In den Ruderschnupperkursen für Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 13 Jahren in Altwied sind zurzeit noch Plätze frei. Wer Interesse hat, kann sich per E-Mail an info@gtrvn.de wenden.