Archivierter Artikel vom 25.09.2018, 13:23 Uhr
Rheinbreitbach

Neues F-Juniorenteam gegründet

Die jungen Nachwuchskicker des SV Rheinbreitbach freuen sich über viel Unterstützung auf und neben dem Spielfeld.

Lesezeit: 1 Minuten

Der SV Rheinbreitbach erfreut sich nach wie vor einer großen Beliebtheit bei Jung und Alt, was sich in den ersten Wochen der noch jungen Fußballsaison wieder einmal zeigte, denn der Zugang im Bereich der Jugendabteilung, hier insbesondere bei den Bambinis und den F-Junioren (U9), hält unvermindert an. Um möglichst allen Kindern nicht nur ein qualitativ gutes Training, sondern auch die Teilnahme am regelmäßigen Spielbetrieb zu ermöglichen, wurde kurzerhand mit den zahlreichen Neuzugängen des Jahrgangs 2011 ein weiteres F-Juniorenteam gegründet.

Diese F II, die trainiert und betreut wird von den Vätern Adnan Öztüfekci und Dirk Finkbeiner, vertritt nun als weiteres Jugendteam den SVR auf den Sportplätzen der Umgebung, dank etlicher Sponsoren prächtig ausgerüstet auf und neben dem Spielfeld. So konnte beispielsweise mit der Bad Honnef AG (BHAG) ein starker Energiepartner aus der Region gewonnen werden, der die neue Mannschaft mit Trikots und Trainingsanzügen neu einkleidete, zur großen Freude der Eltern, Trainer und vor allem natürlich der jungen Nachwuchskicker.

Der Dank der Mannschaft gilt aber nicht nur Marketingleiter Lucas Birnhäupl von der Bad Honnef AG, sondern auch weiteren Sponsoren und Unterstützern wie beispielsweise Axel Schmidt (Intersport), Michael Mohr (Bedachungen), Ferdi Boss (Sicherheitstechnik), Michael Frings (Frings GmbH) und der Firma Jumastick Textildruck (Familie Brodesser).

Natürlich wollen sich die jungen Kicker mit möglichst vielen Siegen bei ihren Gönnern bedanken, und hoffen nun dass der aktuelle sportliche Aufwärtstrend vom letzten Spieltag, hier gab es ein 7:0 bei der JSG Neustadt/Wied, weiter anhält.