Leutesdorf

Mit dem Märchen „Rapunzel“ wurde wieder ein Klassiker gespielt

i
Foto: Förderverein Glückspilz der Kita St. Laurentius

Bereits zum sechsten Mal war im März wieder die Koblenzer Puppenbühne zu Gast im katholischen Kindergarten St. Laurentius in Leutesdorf.

Lesezeit: 1 Minute

Wie auch schon in den Jahren zuvor verzauberten die Puppenspieler die Kinder mit ihrer Aufführung und sorgten damit für große Begeisterung. Zum Abschluss durften die Kinder dann die Marionetten auch noch aus nächster Nähe kennenlernen.

Die Veranstaltung fand, wie auch schon in den Jahren zuvor, mit finanzieller Unterstützung des Fördervereins Glückspilz statt. Der 2009 gegründete Verein finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und diversen Aktionen, wie beispielsweise zuletzt der Teilnahme am Leutesdorfer Weihnachtsmarkt mit einem Stand für Waffeln und Heißgetränke.

Foto: Förderverein Glückspilz der Kita St. Laurentius

Der Verein freut sich immer über neue Mitglieder. Bei Interesse können Sie sich per E-Mail an 2009.glueckspilz@web.de wenden oder erhalten Flyer direkt im Kindergarten Leutesdorf.