Archivierter Artikel vom 25.05.2022, 16:43 Uhr
Rheinbreitbach

Mit Blaulicht und Martinshorn

Der Polizeibesuch im Kindergarten St. Maria Magdalena begeisterte die Kinder.

Foto: Kita St. Maria Magdalena

Kürzlich bekamen die schlauen Füchse im Kindergarten St. Maria Magdalena in Rheinbreitbach Besuch von einer echten Polizistin. „Wie fängt man einen Dieb?“, „Wofür hat die Polizei Waffen?“, „Wofür ist das Blaulicht und das Martinshorn eigentlich?“ – Diese und viele weitere Fragen beantwortete Frau Phillips sehr geduldig und kindgerecht. Die Diebesjagd wurde sogar in Form eines unterhaltsamen Rollenspiels gemeinsam mit den Kindern durchgespielt.

Foto: Kita St. Maria Magdalena

Auch Handschellen, Schutzweste und das Polizeiauto durften die Kinder genauer unter die Lupe nehmen. Nach dem Erklingen des Martinshorns, das doch ziemlich laut war, hat Frau Phillips mit den Kindern noch das sichere Überqueren der Straße geübt. So ging ein spannender und lehrreicher Vormittag für unsere schlauen Füchse zu ende.

Pressemitteilung des Kindergartens St. Maria Magdalena