Archivierter Artikel vom 26.11.2018, 12:58 Uhr
Neuwied

kfd-Frauen übergeben Spendengelder

Im Rahmen eines Frauenfrühstücks übergaben Frauen der kfd St. Matthias und der evangelischen Friedenskirchengemeinde in Heddesdorf ihre Spenden aus Kollekten.

Frauen des kfd-Leitungsteams St. Matthias überreichen eine Spende von 400 Euro an Nils Zimmermann für das Projekt "wellcome".
Frauen des kfd-Leitungsteams St. Matthias überreichen eine Spende von 400 Euro an Nils Zimmermann für das Projekt „wellcome“.
Foto: Pfarreiengemeinschaft Neuwied

Die Kollekten stammten aus den drei von der kfd St. Matthias mitgestalteten Messen sowie dem ökumenischen Frauengottesdienst im zurückliegenden Jahr.

Die Frauen des kfd-Leitungsteams überreichten Nils Zimmermann, dem Leiter der katholischen Familienbildungsstätte, 400 Euro für das Projekt „wellcome“. Dieser bedankte sich für die finanzielle Unterstützung. Das Geld wird für die Aufwandsentschädigung der momentan acht ehrenamtlichen „Engel“ verwendet, die junge Familien nach der Geburt eines Kindes bei der Bewältigung des Alltags praktische Hilfe leisten.