Archivierter Artikel vom 28.09.2018, 13:45 Uhr
Linz

Jugendsammelaktion der Sportjugend des Turnvereins 1882 Linz war ein großer Erfolg

Unter dem Motto „Sport-Kids, die tun was!“ fand auch in diesem Jahr wieder eine Sammelaktion der Sportjugend in Rheinland-Pfalz unter der Schirmherrschaft von Roger Lewentz, Minister des Inneren und für Sport des Landes Rheinland-Pfalz, statt.

Die jungen Sportler des TV 1882 Linz beteiligten sich an der Aktion und gingen vom 31. August bis 9. September in Linz von Haus zu Haus und baten um Spenden. Ebenso im OT Roniger Hof hat die Sportjugend in Begleitung des ersten Vorsitzenden, Dennis Swirsky, und der Übungsleiterin des Zumbakurses, Elena Siebertz, tatkräftig gesammelt. Insgesamt wurde ein Sammelerlös in Höhe von 250 Euro erzielt, wovon ein Teil im TV Linz verbleibt und ausschließlich für die Jugendarbeit eingesetzt wird.

Darüber hinaus werden ebenso Projekte mit behinderten und anderen sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Rheinland-Pfalz gefördert. Der TV Linz möchte sich auch auf diesem Wege nochmal herzlichst bei allen Spendern für ihre großartige Unterstützung bedanken.