Wallertheim

Irlicher Prellballer mit guter Leistung in Wallertheim

Der erste Spieltag der Landesmeisterschaften im Prellball der Saison 21/22 wurde kürzlich in Wallertheim von den Prellballern der TG Wallertheim organisiert und durchgeführt.

Die Prellballer der TSG beim Spieltag in Wallertheim.
Die Prellballer der TSG beim Spieltag in Wallertheim.
Foto: Patrick Hoffmann

Die Prellballer im Rheinland werden vom Turnverband Mittelrhein koordiniert und organisiert. Bedingt durch die lange Corona-Pause waren im letzten Jahr leider keine weiteren Spieltage durchführbar. Umso mehr freute es alle teilnehmenden Mannschaften, endlich wieder in die Meisterschaft einzusteigen und so konnte Landesprellballwart Reiner Wolf an diesem Tag die Spieler begrüßen und stimmte auf den Spieltag ein. Das erste Spiel wurde dann um 10 Uhr freigegeben. Und dass alles selbstverständlich unter den geltenden Corona-Schutzbestimmungen. Insgesamt nahmen am Spieltag vier Mannschaften teil. Hier waren die Prellballer aus Idar-Oberstein, die TG Wallertheim I. und II. und natürlich die TSG Irlich dem Aufruf zum Spieltag nach Wallertheim gefolgt. In der örtlichen Turnhalle wurden die Spiele dann ausgetragen. Gespielt wurde eine Doppelrunde, sodass jede Mannschaft sechs Spiele zu bestreiten hatte.

Während des Spieltages zeigten die Irlicher Prellballer wieder eine sehr gute und konstante Leistung bei allen Spielen. Von den insgesamt sechs Spielen wurden vier gewonnen, ein Spiel gegen den Idarer TV wurde unentschieden gespielt, lediglich das erste Spiel, ebenfalls gegen den Idarer TV wurde dann leider unglücklich mit 1 Ball abgegeben. Die Irlicher Prellballer waren an diesem Tag im Übrigen die einzige Mannschaft, die den Idarern einen Punkt abnehmen konnten. Trainer Patrick Hoffmann konnte somit zufrieden mit seinen Prellballern sein.

Die Tabelle nach dem absolvierten Spieltag:

  1. Platz Idarer TV mit 179:135 Bällen und 11:1 Punkten
  2. TSG Irlich mit 173:136 Bällen und 9:3 Punkten
  3. Platz TG Wallertheim I. mit 139:169 Bällen und 4:8 Punkten
  4. Platz TG Wallertheim II mit 132:183 Bällen und 0:12 Punktenprellball@tsg-irlich.de

Somit ist der Idarer TV in der Saison 2021/2022 Herbstmeister. Herzlichen Glückwunsch nach Idar-Oberstein!

Der zweite Spieltag in der Landesliga der Prellballer im Turnverband Mittelrhein der Saison 2021/2022 wird vermutlich und sofern es die Corona-Auflagen möglich machen, am 16. Januar 2022 in Neuwied durch die TSG Irlich ausgerichtet. Genauer Ort und Uhrzeit werden noch frühzeitig bekannt gegeben.

Interesse geweckt? Werde Teil der Prellballer! Die TSG Irlich sucht immer weitere Mitspieler für diesen Mannschaftssport. Hier wird das Reaktionsvermögen, die eigene Schnellig- und Geschicklichkeit sowie der Teamgeist beansprucht und gestärkt. Aber auch das gemeinsame Miteinander wird in der Runde der Irlicher großgeschrieben. Das Training findet jeden Montag zwischen 20 und 22 Uhr in der Turnhalle der Robert-Krups-Schule in der Marienstraße 21 in Irlich statt. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich unverbindlich ein Probetraining anzusehen und falls gewünscht direkt mitzuspielen. Ansprechpartner sind hier Rolf Schöning sowie Patrick Hoffmann per E-Mail an prellball@tsg-irlich.de.