Archivierter Artikel vom 16.09.2019, 16:06 Uhr
Neuwied

Im Alter nicht alleine – Attraktive Veranstaltungen in der Seniorenresidenz Alte Glaserei

Auf gleich zwei Einladungen konnten sich die Bewohner der Seniorenresidenz Alte Glaserei in Neuwied diesen Spätsommer freuen.

Auf dem Weinfest herrschte eine gemütliche Atmosphäre.
Auf dem Weinfest herrschte eine gemütliche Atmosphäre.
Foto: Seniorenresidenz Alte Glaserei

So wurde spontan für das im Juni ausgefallene Sommerfest ein Grillfest angeboten, an dem über 50 Bewohner teilnahmen. Für eine ausgelassene Stimmung sorgte der Musiker Georg Dills. Bei sommerlichen Temperaturen wurde getanzt und eine Polonaise um den Gartenteich gemacht. Leckere Würstchen und kalte Getränke sorgten für das leibliche Wohl.

Das Foto zeigt den Männerchor in Aktion.
Das Foto zeigt den Männerchor in Aktion.
Foto: Seniorenresidenz Alte Glaserei

Nur eine Woche später folgte die nächste Veranstaltung. Vom Männerchor der Alten Glaserei organisiert fand bereits zum dritten Mal ein Weinfest statt. Mieterbeiratsvorsitzender Wolfgang Schön übte im Vorfeld fleißig mit den Männern die gesanglichen Einlagen und wählte Weine zur Verkostung aus. Bei schönem Wetter saßen knapp 40 Bewohner im ansprechend gestalteten Garten beisammen und genossen Wein und Gesang.

Gemeinschaft und Miteinander werden in der Alten Glaserei großgeschrieben, so dass man im fortgeschrittenen Alter nicht alleine sein muss. Dafür bietet das Team um Einrichtungsleitung Nadine Grünewald ein vielfältiges Angebot und tolle Aktivitäten. Walken am Schwanenteich, Gedächtnistraining, Konzerte, Karnevalssitzung, Weinfest und schöne Ausflüge in die nähere Umgebung, das sind nur einige der unzähligen Möglichkeiten.

Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.awo-rheinland.de.