Linz

Husarencorps Grün‐Weiss Linz 1965 begrüßt neue Mitglieder und bezieht neues Vereinslokal

Zur Session 2021/22 hat das Husarencorps Grün‐Weiss Linz sein neues Vereinslokal, das Hotel Restaurant Alt Linz bezogen.

Das Bild zeigt (von links) Sebastian Genz, Berny Klumpfner und Markus Zimmermann.
Das Bild zeigt (von links) Sebastian Genz, Berny Klumpfner und Markus Zimmermann.
Foto: Husarencorps Grün-Weiss Linz 1965

Mit Unterstützung der Wagenbauer konnte als optisches Zeichen natürlich auch das Vereinslokalschild am Eingang zur Gaststätte angebracht werden. Ein großer Dank gilt Berny und Ute, die nicht nur als unsere neuen Vereinswirte durstige Husarenkehlen stillen, sondern auch als inaktive Mitglieder nun das Corps unterstützen. Sobald es die Situation zulässt, freut sich das Corps darauf in den vier Wänden des Alt Linz den traditionellen Linzer Fastelovend zu feiern.

Neue aktive und inaktive Mitglieder des Vereins.
Neue aktive und inaktive Mitglieder des Vereins.
Foto: Husarencorps Grün-Weiss Linz 1965

Zusätzlich zur Einweihung des neuen Vereinslokals wurde die Chance genutzt den neuen Aktiven und inaktiven Mitgliedern in einer kleinen, coronakonformen Zeremonie in den Verein aufzunehmen und mit dem Husareneid zu vereidigen. „Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder und freuen uns jetzt schon auf die gemeinsame Zeit auf Bühnen, Sälen und natürlich in unserem Vereinslokal!“