Archivierter Artikel vom 05.08.2022, 11:46 Uhr
Linz

„Hobbys sind cool“

Erlebnisreiche Ferienbetreuung der Kath. Familienbildungsstätte/Haus der Familie Linz.

Von www.fbs-linz.de
Die Kinder lassen ihre Korkbötchen an der Ahrmündung zu Wasser.
Die Kinder lassen ihre Korkbötchen an der Ahrmündung zu Wasser.
Foto: : Familienbildungsstätte Linz

Zwei Wochen lang widmeten sich insgesamt 36 Kinder ihren Hobbys und Lieblingsbeschäftigungen. Sie waren der Einladung der Kath. Familienbildungsstätte/Haus der Familie Linz zur traditionsreichen Linzer Ferienbetreuung in die Mensa der Bürgermeister-Castenholtz-Grundschule gefolgt. Diese findet alljährlich in Zusammenarbeit und mit finanzieller Unterstützung der Verbandsgemeinde Linz statt. So ist die Betreuung der Grundschulkinder auch für einige Wochen in den Ferien gesichert.

Das Betreuerteam hatte sich zusammen mit der pädagogischen Mitarbeiterin der Familienbildungsstätte, Christiane Guth, Bastel- und Spielangebote und besondere Aktionen einfallen lassen, die die Kinder mit Spaß und Freude aufnahmen. Das tägliche Vorlesen aus den Büchern „Das magische Baumhaus und der Piratenschatz“ und „Die grünen Piraten – Jagd auf die Müllmafia“ zeigte wie schön das Hobby Lesen sein kann.

Von den Kindern wurde leckeres Eis selbst hergestellt. Beim Experimentieren mit Schleim aus Stärke und Wasser im richtigen Verhältnis hatten die Kinder sehr viel Spaß, ebenso beim Experiment „Seifenblasen“. Im Wald hinter der Schule waren die hohen Temperaturen im Schatten der Bäume gut auszuhalten und hier wurde unter anderem das Schnitzen eingeübt. In der Natur sein, Sport und Bewegung und basteln – diesen Hobbys waren bei den Kindern besonders beliebt. Der Ausflug in jeder Woche mit der Fähre auf die andere Rheinseite und zum Mündungsbereich der Ahr war ein besonderes Erlebnis. Abkühlung gab es beim „Zu Wasserlassen“ der gebastelten bunten Korkbötchen, die mit einer Schnur jederzeit wieder zum Ufer zurückgeholt werden konnten. Angenehm war, dass das Außengelände der Bürgermeister-Castenholtz-Schule im Ganzen zur Verfügung stand und sehr gerne von den Kindern genutzt wurde, besonders für die Hobbys Fußballspielen und Klettern.

Die Kinder und das Betreuerteam hatten schöne, erlebnisreiche zwei Wochen. Auch in den Herbstferien finden wieder Ferienaktionen in Linz statt. Informationen gibt es bei der Kath. Familienbildungsstätte/Haus der Familie Linz, Telefon 02644/4163, www.fbs-linz.de.