Archivierter Artikel vom 28.04.2018, 11:37 Uhr
Sankt Katharinen

Freiwillige Feuerwehr Sankt Katharinen übernimmt für einen Vormittag den Unterricht für Drittklässler

Am 23. April hatten die Schüler der dritten Schuljahre der Grundschule Sankt Georg aus Sankt Katharinen einen Unterrichtsvormittag der besonderen Art.

Das Bild zeigt Herrn Schaarschmidt mit einem Schüler beim Bedienen des Feuerwehrschlauchs.

Grundschule St. Katharinen

Das Bild zeigt Schüler der Klassen 3a und 3b der Grundschule Sankt Georg in einem Löschfahrzeug.

Grundschule St. Katharinen

Das Bild zeigt Herrn Schaarschmitdt, Leiter der freiwilligen Feuerwehr, mit Schülern der Klassen 3a und 3b der Grundschule Sankt Georg.

Grundschule St. Katharinen

Das Bild zeigt ein Mitglied der freiwilligen Feuerwehr Sankt Katharinen mit Schülern der Klassen 3a und 3b der Grundschule Sankt Georg.

Grundschule St. Katharinen

Die ortsansässige freiwillige Feuerwehr übernahm den Unterricht, denn Klassen waren zu einem Besuch bei der freiwilligen Feuerwehr Sankt Katharinen eingeladen. Hier konnten die Kinder mit eigenen Augen sehen, wovon sie im Unterricht bisher nur gehört hatten.

Unter der Leitung von Herrn Schaarschmidt hatte sich auch dieses Jahr wieder einige Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr Zeit genommen, die Schüler mit den Aufgaben der Feuerwehr, der Ausrüstung und dem Feuerwehrwagen vertraut zu machen. Klassenweise ging es auf große Erkundungstour. Die Kinder durften auch hinter die Kulissen schauen. Natürlich wurden die Fahrzeuge ausführlich vorgestellt und erklärt. Jedes Kind durfte sogar in einem Löschfahrzeug Platz nehmen.

„Wasser marsch!“, hieß es, als die Schüler allein mithilfe eines Feuerwehrmanns den Feuerwehrschlauch ausprobieren durften. Ein weiterer Höhepunkt war der probeweise abgesetzte Notruf unter der 112.

Es war ein gelungener Ausflug, der den Kindern das Thema aus dem Sachunterricht noch einmal hautnah näher gebracht hat. Einige der Schüler haben sich nach diesem Tag vorgenommen, sobald es geht, Mitglied der Jugendfeuerwehr werden.

Die gesamte Grundschule bedankt sich herzlich bei Herrn Schaarschmidt sowie dem gesamten Team der freiwilligen Feuerwehr Sankt Katharinen, das sich jedes Jahr aufs Neue Zeit für diesen anschaulichen Unterricht nimmt.