Archivierter Artikel vom 11.01.2022, 16:03 Uhr
Linz

AWO Linz in 2022 startklar

Jüngst konnte der AWO Ortsverein Linz die jährliche Mitgliederversammlung des Vereins unter Coronabedingungen abhalten.

Nach einer ausführlichen Berichterstattung über die Aktivitäten des Vereins im abgelaufenen Jahr fanden Neuwahlen statt. Wiedergewählt als Vorsitzende wurde Renate Pepper. Ihr Team wird verstärkt mit Hiltrud Fach als Stellvertreterin, Silvia Seitz als Kassiererin, Elisabeth Krumscheid als Schriftführerin. Als Beisitzer wurden Werner Schwips und Norbert Klöckner gewählt. Auch wenn zur Zeit keine Möglichkeit besteht, so beliebte Veranstaltungen wie Treffen mit Senioren durchzuführen, steht der Verein in den Startlöchern. Im Mai soll das geplante Erdbeerfest in Dattenberg stattfinden. Die Veranstaltung für Menschen aus dem Hochwassergebiet wird nunmehr auf das späte Frühjahr verschoben. „Wichtig ist es, die Hoffnung nicht aufzugeben und gemeinsam die schwierige Zeit zu meistern. “, so die Vorsitzende Renate Pepper, „Mut machen gehört zur Zeit zum Alltag.“