Neuwied

An kranke Kinder gedacht

Das Bild zeigt Silvia Schmidt (Mitte), Inhaberin von Schmidt’s Backshop, mit den Sonnenschein-Vorstandsmitgliedern Ulrike Börder-Sauerbrei und Dr. Marc Bohr.
i
Das Bild zeigt Silvia Schmidt (Mitte), Inhaberin von Schmidt’s Backshop, mit den Sonnenschein-Vorstandsmitgliedern Ulrike Börder-Sauerbrei und Dr. Marc Bohr. Foto: Marienhaus Kliniken GmbH

Über 628,32 Euro konnte sich der Verein Sonnenschein – Freunde und Förderer der Kinderklinik des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth Neuwied kürzlich freuen.

Zu dieser großzügigen Spende kam es durch eine spontane Aktion auf dem Weihnachtsmarkt, den Schmidt’s Backshop aus Melsbach Ende vergangenen Jahres veranstaltete. „Die überwältigende Resonanz auf die Aktion hat uns selbst erstaunt“, so Silvia Schmidt.

Dr. Marc Bohr, Vorstandsmitglied von Sonnenschein, freut es: „Es ist schön zu sehen, dass unser Engagement für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in der Region wahrgenommen und unterstützt wird. Jeder Euro hilft uns, die Klinik noch kindgerechter ausstatten zu können.“