Bad Kreuznach

50 Säcke Müll und Unrat wurden am Kuhberg gesammelt

50 Säcke – das ist die Menge, die am vergangenen Samstag beim „Red Bucket Day“ zusammen mit über 30 großen und kleinen freiwilligen Helfern, die weder Wind noch Regen gescheut haben, gesammelt wurden.

privat

„50 Säcke mit achtlos weggeworfenem Müll, um den wir unseren schönen Wald auf dem Kuhberg wieder erleichtert haben. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Helfern bedanken und allen, die dazu beigetragen haben. Unser Dank geht auch an den Bauhof für das bereitstellen der Tonnen und Zangen, den NABU Bad Kreuznach und die Helfer von 'Handeln statt labern' die uns großartig unterstützt haben und dies auch hoffentlich bei den nächsten 'Red Bucket Days' tun werden. Vielen herzlichen Dank.

Wir bedanken uns wieder vielmals für die Unterstützung die wir bei unseren Aktionen jedes Jahr erfahren dürfen.“

Bericht von: Jochen Link