Archivierter Artikel vom 02.09.2019, 11:38 Uhr
Betzdorf-Gebhardshain

Wandern mit dem Bürgermeister auf der vierten Etappe des Druidensteigs

Zur ersten „Wanderung mit dem Bürgermeister“ hatte die Tourist-Information der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain eingeladen.

Foto: Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain

Kürzlich trafen sich 17 Wanderer, trotz hoher sommerlicher Temperaturen, in Elkenroth, wo Bürgermeister Bernd Brato gegen 13.40 Uhr den Startschuss gab. Gemeinsam ging es auf die knapp 15 Kilometer lange Strecke. Die Wanderung wurde durch sachkundige Erläuterungen und interessante Geschichten der Wanderführer Konrad Schwan und Konrad Rödder aufgewertet. Leider waren an vielen Stellen im Wald die immensen Schäden zu erkennen, die der Borkenkäfer verursacht hat.

Am Hümmerstein in Molzhain gab es Gelegenheit zum Verweilen. Von hier ging es auf der Georoute weiter dem Siegtal entgegen Richtung Alsdorf. Nach einer letzten kurzen Rast bei der Kreuzlandkapelle ging es weiter Richtung Stadthalle, wo gemeinsam mit einem kühlen Getränk auf das Etappenziel angestoßen wurde. Für 2020 sind weitere Wanderungen geplant.