Archivierter Artikel vom 01.02.2019, 10:08 Uhr
Fürthen

Spitzenköche unter sich

Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte „Die Phantastischen Vier“ fanden sich zum gemeinsamen Kochen mit Martin Schüttler im Haus Marienthaler Hof ein.

Wie kocht ein echter Koch? Wie sieht es in einer großen Restaurantküche aus? Die Kinder folgten der Einladung von Familie Schüttler, gemeinsam zu kochen. Die kleinen 3-Sterne-Köche hatten viele Fragen im Gepäck und waren bestens vorbereitet auf den aufregenden Vormittag. Riesige Töpfe und Pfannen brachten sie zum Staunen.

Gemeinsam wurde ein Mittagsmenü unter Anleitung von Martin Schüttler gekocht. Beim Tisch decken und Servietten falten bekamen die Kinder Unterstützung von Frau Schüttler. Bevor man das selbstgekochte Essen verspeiste, wurden Rehe gefüttert und Opa Schüttler erzählte anhand von Bildern Interessantes über die Geschichte des Marienthaler Hofes.

Ein toller Vormittag für die Erzieher und ihre Schützlinge. Klar, dass sich einige der jungen Teilnehmer nun sicher sind: „Ich werde Koch!“. In der Kita wird das Menü natürlich nachgekocht und findet dort bestimmt seinen Platz im hauseigenen Kochbuch.

Danke an Familie Schüttler.