Archivierter Artikel vom 10.12.2019, 12:13 Uhr
Mainz/Betzdorf

Sabine Bätzing-Lichtenthäler empfing Besuchergruppe in Mainz

Auf Einladung von Sabine Bätzing-Lichtenthäler besuchten jetzt 43 Bürger aus ihrem Landtagswahlkreis die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt.

MdL Sabine Bätzing-Lichtenthäler (erste Reihe, siebte von links) freute sich über die Gäste aus ihrem Wahlkreis.
MdL Sabine Bätzing-Lichtenthäler (erste Reihe, siebte von links) freute sich über die Gäste aus ihrem Wahlkreis.
Foto: privat

Die SPD-Politikerin empfing die Gruppe im Mainzer Abgeordnetenhaus. Dort warteten schon Kaffee und Weihnachtsgebäck auf die Gäste. Nach einem informativen Gedankenaustausch ging es weiter zum Landesmuseum. Während der Renovierung des Deutschhauses kommt hier der rheinland-pfälzische Landtag zu seinen Plenarsitzungen zusammen. Die Teilnehmer durften im Interims-Plenarsaal auf den Sitzen der Abgeordneten Platz nehmen und erfuhren wissenswertes über die Geschichte des Landtags sowie den Ablauf einer Landtagssitzung.

Im Anschluss blieb noch ausreichend Zeit für einen Besuch der Mainzer Altstadt. Bei vier Grad und strahlendem Sonnenschein war es genau das richtige Wetter für einen Bummel über den Weihnachtsmarkt und einen Glühwein. Bei der Rückfahrt am Abend waren sich alle einig: „Es war ein gelungener und schöner Tag in Mainz.“