Horhausen

Pfarrgemeinde Sankt Maria Magdalena veranstaltet Open-Air-Gottesdienst mit Erstkommunion im Kirchpark

16 Kinder aus der Pfarrgemeinde Sankt Maria Magdalena Horhausen sind jetzt in einem Gottesdienst im Kirchpark vor dem Kaplan-Dasbach-Haus zur Ersten Heiligen Kommunion gegangen.

Das Foto zeigt die Kommunionkinder, gemeinsam mit Kaplan Rudolf Esser.
Das Foto zeigt die Kommunionkinder, gemeinsam mit Kaplan Rudolf Esser.
Foto: Oliver Stopinski

Eltern, Geschwister, Großeltern und andere Verwandte und Freunde feierten mit den Kindern unter Einhaltung von Corona-Regeln einen lebendigen Gottesdienst mit viel Bewegung und einem besonderen Akzent zum Schlusslied. Alle Kommunionkinder ließen zum Abschluss einen Luftballon mit ihren Wünschen und Bitten in den Himmel steigen. Kaplan Rudolf Esser und Gemeindereferent Achim Günther waren für die Erstkommunionvorbereitung verantwortlich und wurden hierbei im besonderem Maße von zwei engagierten Müttern, Frau Klein und Frau Knaupe, unterstützt.