Archivierter Artikel vom 30.06.2022, 13:37 Uhr
Alsdorf

Kita Haus Sonnenschein veranstaltet Familientag

Kürzlich stand der lang ersehnte Familientag der Kita Haus Sonnenschein an.

Foto: Kommunale Kindertagesstätte Haus Sonnenschein

Gegen zehn Uhr haben sich Eltern, Kinder und Erzieher am örtlichen Gemeindespielplatz getroffen, um gemeinsam Richtung Grünebach zu wandern. Vorbei an der katholischen Kirche, durch den Wald im Imhäusertal, ging es weiter bis zum Zielort, den Grünerbacher Sportplatz. Dort konnten die Familien am großen Schwenkgrill, Steaks und Würsten grillen, und in gemütlicher Runde beisammensitzen und sich austauschen. Für kühle Getränke hatte die Kita auch gesorgt.

Bei bestem Wetter und viel Sonnenschein, konnten die Kinder sich am angrenzenden Spielplatz austoben. Neben verschiedenen Spielen wie Eierlaufen und Dosenwerfen, gab es als Unterhaltungspunkt verschiedene Kindertänze, die von einer Kindergartenmutter angeboten wurden. Langeweile kam bei keinem an diesem Tag auf, selbst einige Väter hatten Spaß an den verschiedenen Wettspielen mitzumachen. Als Glanzpunkt gab es für alle Kinder Glitzertattoos in verschiedenen Motiven, sowie kleine Überraschungen, die sie sich aus einer bunt gemischten Kiste mit Spielsachen aussuchen konnten. Es herrschte eine lockere und angenehme Atmosphäre. Zum Abschluss des Tages, sangen die Kita Kinder mit den Erziehern noch ein Freundschaftslied und beendeten somit den Familientag, der von allen Familien gut angenommen wurde und gewiss in diesem Umfang wiederholt wird.

Pressemitteilung: Kommunale Kindertagesstätte Haus Sonnenschein