Archivierter Artikel vom 29.11.2019, 13:04 Uhr
Betzdorf

„Haus der kleinen Füße“ besuchte den Bauernhof der Familie Groß in Dauersberg

Einige Kinder von der Evangelischen Kindertagesstätte (Kita) „Haus der kleinen Füße“ in Betzdorf interessierten sich in den letzten Wochen dafür: Woher kommt die Milch?

„Natürlich aus dem Supermarkt“ oder „von der Kuh“ waren die Aussagen der Kinder. Anhand von Bildern und Geschichten wurde die Kuh und der Bauernhof Thema bei den Kindern. Es kamen immer neue Fragen auf, wie die Frage: Wie heißt der Mann von der Kuh? Deshalb besuchten sie kürzlich den Bauernhof von Familie Groß in Dauersberg. Frau Groß konnte alle Fragen der Kinder und der Erwachsenen beantworten. Sie zeigte den Kindern den Mann von der Kuh, den „Bullen“, die Kälber und die Kinder konnten eine Robotermelkmaschine bei der Arbeit zusehen. Die Ev. Kita „Haus der kleinen Füße“ bedankt sich bei Familie Groß für die erlebnisreichen Stunden auf dem Bauernhof.