Archivierter Artikel vom 29.05.2018, 09:11 Uhr
Wissen

Gartenzwerge unterwegs zur Wingendorfer Gärtnerei

Schnellen Stifte der Kindertagesstätte Löwenzahn besuchten die Gärtnerei Schlechtriemen.

Foto: Kindertagesstätte Löwenzahn

Bei schönen Wetter und mit guter Laune machten sich die schnellen Stifte der Kita Löwenzahn auf den Weg zur Gärtnerei Schlechtriemen. In Wingendorf angekommen konnten sie nach dem langen Spaziergang etwas chillen und in der gemütlichen Kinderecke ihre mitgebrachten Leckereien genießen.

Foto: Kindertagesstätte Löwenzahn

Danach führte Herr Rainer Schlechtriemen und seine Frau die Kinder durch ein Meer von gelben, roten, blauen und weißen Blüten zu einer Kräuterecke. Hier durften die schnellen Stifte verschiedene Kräuter probieren: Pfefferminze aus Marokko, Schnittlauch und Stevia schmeckten ihnen am besten.

Nach diesem Geschmackserlebnis hatte Herr Schlechtriemen noch eine besondere Überraschung für unsere 20 Vorschulkinder. Jedes Kind durfte seine eigene Minitomate einpflanzen und als kleines Gimmick gab es noch einen Gartenzwerg dazu, der auf die Pflanze beim Wachsen und Gedeihen aufpasst.

Ganz lieben Dank an die Wingendorfer Gärtnerei für diesen tollen Vormittag.