Archivierter Artikel vom 30.08.2018, 14:22 Uhr
Wissen

Feierliche Übergabe der Europäischen Sprachenzertifikate an der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen

Ein erfolgreicher Tag für die viele Schüler der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen.

In einer gemeinsamen Feierstunde, in welcher die erfolgreichen Sprachtalente ihre lang ersehnten Sprachenzertifikate erhielten, begrüßte Schulleiterin Nadine Mattusch die Sprachkursabsolventen, ihre Lehrer, Eltern und Herr Bernd Kohnen, Vertreter der VHS Altenkirchen, sowie den Sponsorenvertretern der Englischprüfung Herr Detlef Vollborth von der Sparkasse und Herr David Meier von der Westerwaldbank.

Mit enormer Motivation und beeindruckendem Durchhaltevermögen meisterten die Absolventen den Weg. Bereits im letzten Schuljahr absolvierten die jungen Sprachgenies im Rahmen einer freiwilligen dreimonatigen AG am Nachmittag ihren Sprachkurs in Englisch oder Türkisch, um durch ihre Lehrerin Frau Nancy Yousaf (Englisch) und ihren Lehrer Herr Servet Citak (Türkisch) perfekt vorbereitet in die von externen Prüfern organisierte eigentliche Sprachprüfung zu gehen.

In der AG wurden interessante, schülernahe und lebensweltliche Themen besprochen, wobei insbesondere das Hör- und Leseverstehen trainiert wurden. Ein weiteres Plus der AG: Diese wurde ausschließlich in der jeweiligen Sprache gehalten (mündlich und schriftlich), sodass sich das Sprachverhalten der Schüler auch im regulären Sprachenunterricht zum Positiven entwickelte. So profitiert auch die Schulgemeinschaft von den engagierten Teilnehmern. Nicht immer muss „nur“ Nachhilfe gegeben werden, sondern auch die starken Schüler erhalten so die Möglichkeit über den regulären Grundstock hinaus gefordert zu werden.

Darüber hinaus eröffnen sich den leistungsbereiten Schülern mit der Erlangung der Sprachenzertifikate auch außerschulisch viele neue Möglichkeiten: Die Sprachkompetenz ist eine der wichtigsten Fähigkeiten in einer immer mehr zusammenwachsenden Welt. Die Erweiterung der eigenen Sprachkenntnisse stellt somit eine Einladung dar, diese Welt noch aktiver zu erkunden. Legen die Schüler ein solches Zertifikat ihren Bewerbungen bei, so können sich weitere Türen für ihre berufliche Zukunft öffnen.

Die Schulgemeinschaft der Marion-Dönhoff-Realschule plus gratuliert den Schülern herzlich zur bestandenen Prüfung.