Archivierter Artikel vom 19.11.2021, 12:36 Uhr
Etzbach

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da…. Herbstwanderung der Kita Eulennest mit Eltern

Sehnsüchtig, nach der langen Coronapause, wurde der Eltern-Kind-Nachmittag der Kita Eulennest in Etzbach von allen Beteiligten erwartet.

„Bei herrlichem Wetter traf sich die jeweilige Gruppe zu drei verschiedenen Terminen, um den Wald in der Umgebung unsicher zu machen: Nach einer herzlichen Begrüßung in Liederform bekam jede Familie die Aufgabe beim Waldbingo teilzunehmen. Für dieses Waldbingo mussten zehn Utensilien aus dem Wald gefunden und in den eigens für diesen Zweck verzierten Eierkarton gelegt werden. Und los ging es: Freudig zogen die Kinder, Eltern und Erzieherinnen in den umliegenden Wald und suchten während einer kleinen Wanderung Zapfen, Eicheln, Schneckenhäuser. Und ….ach, was war denn das? War das etwa eine versteckte Schatzkiste? Schnell wurde der Schatz gehoben und geplündert. Für jedes Kind war etwas dabei!

Nach einer wohlklingenden Gesangseinlage für die Waldbewohner ging es mit strahlenden Augen zurück zum Kindergarten, wo die Wandersleute mit Kuchen, Kaffee und Apfelschorle erwartet wurden. Auf dem Kitagelände konnte nun geschmaust, gespielt, gesungen und geplaudert werden und ganz nebenbei auch die von Familie Röttgen aus Bitzen gespendete große Eule aus Holz bewundert werden. Bevor es nun zu kühl und dunkel wurde verabschiedeten wir uns noch mit einem gemeinsam gesungenen Lied und gingen fröhlich nach Hause.“