Archivierter Artikel vom 28.10.2019, 12:41 Uhr
Koblenz

Neue Mentoren unterstützen das Koblenzer LernpatenProjekt

Das LernpatenProjekt der KoblenzerBürgerStiftung hat Unterstützung erhalten. Nach dem Ausscheiden von zwei langjährigen Mentorinnen verstärken künftig neben Gabriele Bodewig auch Angelika Jösch, Petra Schmidt-Sauer und Joachim Zeutzheim das Team.

Das Foto zeigt Geschäftsführerin Kathleen Benekenstein (zweite von links) mit den Mentoren Gaby Bodewig (links), Angelika Jösch, Petra Schmidt-Sauer und Joachim Zeutzheim. Es fehlt Edgar Hammes.
Das Foto zeigt Geschäftsführerin Kathleen Benekenstein (zweite von links) mit den Mentoren Gaby Bodewig (links), Angelika Jösch, Petra Schmidt-Sauer und Joachim Zeutzheim. Es fehlt Edgar Hammes.
Foto: Rolf Hennequin

Bei den gemeinsamen Treffen mit Geschäftsführerin und Projektleiterin Kathleen Benekenstein, stehen vor allen Dingen Themen wie die Ausrichtung der Coachingnachmittage, die Planung und Umsetzung der Schulungsmaßnahme sowie die Weiterentwicklung des Projektes im Fokus.

Derzeit engagieren sich 76 Lernpaten an verschiedenen Grundschulen in Koblenz. Mehr Informationen dazu gibt es im Internet unter www.koblenzerbuergerstiftung.de.