Archivierter Artikel vom 01.07.2020, 13:26 Uhr
Löf

Musikverein gratuliert dem MGV Cäcilia zum Jubiläum

Dass der MGV Cäcilia 1920 Löf in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiern kann, ist ein guter Grund für Freude aber auch Genugtuung.

Lesezeit: 1 Minuten
Wolfgang Weber und Werner Zenz überreichen Rudi Zenz ein Geschenk.
Wolfgang Weber und Werner Zenz überreichen Rudi Zenz ein Geschenk.
Foto: MGV Löf

„Mit der Ausrichtung des fünften Chorfestivals der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel und der Jubiläumsveranstaltung wollten wir gemeinsam mit vielen befreundeten Chören und der Bürgerschaft unser Vereinsjubiläum gebührend feiern. Beide Veranstaltungen waren, dank vieler Unterstützer aus den Reihen der Ortsvereine, in vielen Sitzungen und Gesprächen mit viel Engagement vorbereitet worden. Wir haben eine Festschrift erstellt, die eine hervorragende Resonanz in der Bevölkerung gefunden hat und die über Generationen hin weg ein wichtiger Bestandteil unseres MGV sein dürfte. Mit einem ansprechenden Flyer haben wir für unsere Veranstaltungen geworben und informiert, Plakate entworfen und vieles mehr. Aufgrund der dramatischen Entwicklung im März und der bis heute unkalkulierbaren Risiken im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus, mussten wir unsere Jubiläumsveranstaltungen leider absagen.“

In der vergangenen Woche wurde der MGV vom Musikverein überrascht. Der Erste und Zweite Vorsitzende Wolfgang Weber und Werner Zenz gratulierten dem MGV zum 100-jährigen Vereinsjubiläum und überreichten dem Vorsitzenden als Geschenk ein Gruppen-Foto des Jubiläums-Chores. "Zurzeit kann noch niemand sagen wann ihr euer Vereinsjubiläum nachholen könnt. Wir wollten einfach mit unserer Gratulation nicht länger warten“, so Wolfgang Weber.

Rudi Zenz bedankte sich beim Musikverein für die gelungene Überraschung und das originelle Geschenk. Er bedankte sich auch für die gute Zusammenarbeit der beiden Ortsvereine. Im Anschluss wurde im Musikhaus bei einem guten Moselriesling noch die eine oder andere Anekdote aus gemeinsamen Zeiten im Musikverein ausgetauscht.