Archivierter Artikel vom 16.09.2021, 12:11 Uhr
Koblenz/Kesselheim

Möhnenclub Kesselemmer Wierschtjer 1948 veranstaltet Jahreshauptversammlung

Andrea Schreiner als erste Vorsitzende gewählt.

Das Foto zeigt Ute Vogel, Andrea Schreiner, Doris Mendyka, Elke Heber, Elke Heisser, Irene Perschke, Sabine Schuth und Simone Gärtner.
Das Foto zeigt Ute Vogel, Andrea Schreiner, Doris Mendyka, Elke Heber, Elke Heisser, Irene Perschke, Sabine Schuth und Simone Gärtner.
Foto: Möhnenclub Kesselemmer Wierschtjer

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Vereinslokal „Casino des Bürgervereins“ in Kesselheim begrüßte die erste Vorsitzende, Martina Piroth, alle anwesenden Mitglieder. Herzlich willkommen hieß Martina Piroth das amtierende Möhnenpaar Obermöhn Janete I., Schützeichel, voller Sonnenschein, brasilianisches Temperament von Kesselheim, urlaubsbedingt nicht anwesend, und Möhnerich Doris I., Mendyka, die Powerfrau aus der Sändchen's Au sowie die vier Musketiere Anette Troise, Uschi, Ellen und Claudia Müllender und bedankte sich für die gelungene Session.

Weiterhin bedankte sie sich beim Vorstand und Arbeitskreis für die sehr gute und erfolgreiche Vorstandsarbeit, die es ja durch die Pandemie nicht einfach gemacht habe. Es mussten leider im vorigen Jahr nach Karnaval 2020 alle weiteren Veranstaltungen abgesagt werden. Am 10. März 2020 wurde der Pandemiefall ausgerufen und ab dem 23. März 2020 trat erstmals eine Kontaktsperre in Kraft.

Nach der Begrüßung gedachten die Möhnen der verstorbenen Mitglieder in einer Schweigeminute. Anschließend erfolgte der ausführliche Geschäftsbericht mit allen Aktivitäten des Vereins, vorgetragen von der Geschäftsführerin, Ute Vogel. Danach las die erste Schatzmeisterin, Irene Perschke, den Kassenbericht mit detaillierter Aufstellung aller Ausgaben und Einnahmen der Versammlung vor. Die Kassenprüferinnen, Birgit Gille und Ursula Müllender, bestätigten eine korrekte Kassenführung und es konnte Entlastung erteilt werden. Zur Versammlungsleiterin wurde Eva-Maria Lotze gewählt. Sie beantragte die Entlastung des gesamten Vorstandes, die die Versammlung auch gewährte. Piroth teilte der Versammlung mit, dass sie als erste Vorsitzende nicht mehr zur Verfügung stehe, ebenso Elke Schüller, zweite Schatzmeisterin. Die scheidende Vorsitzende bedankte sich nochmals für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung der Aktiven in ihren vergangenen Amtszeiten. Die anschließenden Vorstandswahlen brachten folgendes Ergebnis:

  • Erste Vorsitzende: Andrea Schreiner
  • Zweite Vorsitzende: Ute Vogel
  • Erste Schatzmeisterin: Irene Perschke
  • Zweite Schatzmeisterin: Sabine Schuth
  • Erste Schriftführerin: Doris Mendyka
  • Zweite Schriftführerin: Elke Heber
  • Sitzungspräsidentin: Simone Gärtner
  • Beisitzerin: Elke Heisser
  • Arbeitskreis: Melanie Kaczmarek, Monika Güls, Anette Troise, Marion Varges, Gerlinde Pauly, Janete Schützeichel, Petra Reif, Martina Piroth
  • Fahnenträgerin: Elke Schüller
  • Kassenprüferinnen: Birgit Gille und Ursula Müllender

Die neue Vorsitzende, Andrea Schreiner, bedankte sich bei der Versammlung für das große entgegengebrachte Vertrauen. Mit Blumenpräsente für Piroth und Schüller verabschiedete die neue erste Vorsitzende, Andrea Schreiner, die scheidenden Vorstandsmitglieder und würdigte deren jahrelange Vorstandsarbeit und freute sich, dass alle weiterhin dem Möhnenverein treu bleiben, denn beide werden den Arbeitskreis tatkräftig mit unterstützen. Die neue Vorsitzende beendete die Versammlung und freut sich, mit ihrem neu gewählten Vorstand und Arbeitskreis sowie der Fahnenträgerin die Geschicke des Vereins zu führen.