Archivierter Artikel vom 17.04.2019, 14:47 Uhr
Kattenes

Katteneser hielten Frühjahrsputz

Kürzlich fanden sich eine Reihe von freiwilligen Helfern am Bürgerhaus in Kattenes zur Aktion „saubere Landschaft“, die auch in diesem Jahr wieder vom Fremdenverkehrsverein organisiert wurde, ein.

Bei einer vorhergehenden Besprechung mit den Vertretern der Ortsvereine von Kattenes wurden die Schwerpunkte für den diesjährigen Saubermannstag bereits festgelegt. Die Säuberung des Moselvorgeländes, der Bereich Bahnhof und Bahnunterführung, der Fußpfad bis Schieferbergweg sowie Nacharbeiten der Wanderwege und Freischneiden von Bänken, das Mühltal und die Freizeitanlage „Auf der Plätsch“ standen auf dem diesjährigen Arbeitsprogramm. Ein sehr anspruchsvolles Programm, dass Dank der fleißigen Helfer bis zum Mittag erledigt wurde.

Als verdienten Lohn hatte der Fremdenverkehrsverein die Saubermänner ins Weinhaus Fries zum Mittagessen und Getränken eingeladen. Im Namen der Gemeindeverwaltung gilt ein herzliches Dankeschön den fleißigen Helfern, die mit großer Begeisterung bei der diesjährigen Aktion „saubere Landschaft“ mitgeholfen haben.

Ein weiterer Dank gilt dem Weinhaus Fries für die gute Beköstigung und dem Fremdenverkehrsverein und dem Beigeordneten Christian Weber für die perfekte Organisation und Durchführung der diesjährigen Aktion „saubere Landschaft“. Auch in diesem Jahr hat die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, Referat Abfallwirtschaft, die Aktion unterstützt. Auch hier ein herzliches Dankeschön.