Kesselheim

Engagierter Vorstand setzt seine Arbeit fort

Der Ortsvereinsring Kesselheim blickt auf erfolgreiche zwei Jahre zurück.

Lesezeit: 1 Minute
Das Foto zeigt die Vereinsvertreter im Ortsvereinsring, den neugewählten Vorsitzenden Hermann-Josef Bretz (5. von links) und den Stellvertreter Günter Naunheim (links).
Das Foto zeigt die Vereinsvertreter im Ortsvereinsring, den neugewählten Vorsitzenden Hermann-Josef Bretz (5. von links) und den Stellvertreter Günter Naunheim (links).
Foto: Ortsvereinsring Koblenz-Kesselheim

Alle zwei Jahre wählen die Mitglieder des Ortsvereinsrings Kesselheim einen neuen Vorstand. Der Ortsring ist ein Zusammenschluss aller Kesselheimer Ortsvereine und Institutionen. Bei der letzten Ortsvereinsringsitzung konnte der Vorsitzende Hermann-Josef Bretz und sein Stellvertreter Günter Naunheim auf zwei sehr erfolgreiche Jahre zurückblicken. Im Jahr 2016 wurde unter ihrer Regie und Mitwirkung aller Ortsvereine die 1050-Jahr-Feier von Kesselheim organisiert und durchgeführt. Im vergangenen Jahr feierte der Ortsvereinsring, natürlich unter Mitwirkung aller Ortsvereine, ebenfalls sehr erfolgreich sein 50-jähriges Bestehen mit einem Oktoberfest. Schließlich organisierte der Ortsvereinsring den Jubiläums-Karnevalsumzug 2018 in Kesselheim.

Deshalb war es auch keine große Überraschung, dass alle Ortsvereine einstimmig Bretz und Naunheim in ihren Ämtern bestätigten. Auch in Zukunft will sich wiedergewählte Vorstand zusammen mit den Ortsvereinen weiterhin aktiv um das Vereins- und Stadtteilgeschehen in Kesselheim kümmern, denn zum Schluss der Versammlung war der einstimmige Tenor Kesselheim als liebens- und lebenswerten Ortsteil von Koblenz zu erhalten.

Die zahlreichen Vereinstermine und Vereinsfeste sind im Vereinskalender auf www.koblenz-kesselheim.de veröffentlicht. Der Ortsvereinsring und die Kesselheimer Ortsvereine und Institutionen laden alle Kesselheimer, Alt- und Neubürger, an den Veranstaltungen teilzunehmen und damit die Vereine zu unterstützen.