Archivierter Artikel vom 23.09.2021, 13:48 Uhr
Moselweiß

Ehrungen im AWO Ortsverein Moselweiß

Der Vorstand des Ortsvereins Moselweiß unter Vorsitz von Anne-Leonie Balmes hatte im September zum Kaffee-Nachmittag in den Winzerhof Wirges in den Bahnhofsweg in Moselweiß eingeladen.

Das Foto zeigt (von links) Mechthild Wirges, Anne-Leonie Balmes, Christel Holdorf, Hans-Georg Stein, Walburga Volk, Dr. Eberhard Schulte Wissermann und Christiane Heinrich-Lotz.
Das Foto zeigt (von links) Mechthild Wirges, Anne-Leonie Balmes, Christel Holdorf, Hans-Georg Stein, Walburga Volk, Dr. Eberhard Schulte Wissermann und Christiane Heinrich-Lotz.

Zahlreiche Mitglieder und Gäste fanden sich im Winzerhof ein, so auch Mitbegründer des Ortsvereins, der ehemalige langjährige Oberbürgermeister und Ehrenbürger der Stadt Koblenz Dr. Eberhard Schulte-Wissermann mit Gemahlin. Die besondere Einladung der Vorsitzenden galt den Jubilaren, die auf eine lange treue Mitgliedschaft zurückblicken können und sich um den Ortsverein in vorbildlicher Weise verdient gemacht haben. Somit standen auf dem Tagesprogramm im Anschluss an den Kaffeenachmittag die Überreichung von Dankesurkunden und goldenen Ehrennadeln der AWO.

Die Vorsitzende des AWO Kreisverbandes Koblenz-Stadt, Christiane Heinrich-Lotz nahm die Einladung der Ortsvereinsvorsitzenden zur Durchführung der Ehrungen gerne an. Sie richtete zunächst ein Grußwort an die Versammlung mit Bericht der guten Erfolge im AWO Kreis- und Bezirksverband Koblenz und deren Hochwasserhilfen im Ahrtal. Ferner wies sie auf die zahlreichen Hilfsangebote für Senioren in Bezug auf Essen, Gesundheit und Hilfe in der Haushaltsführung hin. Heinrich-Lotz dankte dem Ortsverein für die Hilfssammlungen mit Kronenkorken, die in großen Mengen vom Ortsverein dem AWO Kreisverband zugeführt werden und deren Erlös in diesem Jahr ausschließlich in die AWO-Flutopferhilfe fließt. Sie dankte ferner der Vorsitzenden und Mitglied des AWO Kreisvorstandes Koblenz-Stadt, Anne-Leonie Balmes für die gute Zusammenarbeit und den stets herzlichen Empfang im Ortsteil..

Im Anschluss erfolgten die Ehrungen der Jublilare Christel Holdorf, Walburga Volk, Werner Schmitz und Hans-Georg Stein, die Urkunden und goldenen Ehrennadeln für 40-jährige Mitgliedschaft von der AWO Kreisvorsitzenden, Christiane Heinrich-Lotz und der AWO Ortsvorsitzenden Anne-Leonie Balmes überreicht bekamen. Als weiteres Zeichen des Dankes erhielten die geehrten Damen vom AWO Ortsverein einen Blumenstrauß und die Herren einen Verzehrgutschein, jeweils zusammen mit einem Buch „100 Jahre AWO Deutschland“. Die Vorsitzende überreichte Dr. Eberhard Schulte Wassermann in Erinnerung als Mitbegründer des AWO Ortsvereins Moselweiß ein Buchgeschenk der AWO. Mechthild und Herbert Wirges (ebenfalls langjährige Mitglieder des Vereins) galt der Dank für die Beheimatung des AWO Ortsvereins im Winzerhof und Mechthild erhielt von der Vorsitzenden als Zeichen des Dankes ein Blumenpräsent. Alle Mitglieder und Gäste genossen den schönen geselligen Nachmittag, der am frühen Abend bei guten Gesprächen und dem Genuss von Weinen und Winzerspezialitäten aus der Küche vom Winzerhof Wirges, ausklang.

Der AWO Ortsverein weist darauf hin, dass die Jahreshauptversammlung am 12. Oktober im Anschluss an den Kaffeenachmittag um 14.30 Uhr im Winzerhof Wirges, stattfindet.