Koblenz

CTG Koblenz veranstaltet Ultralang-Orientierungslauf im Stadtwald

Kürzlich veranstaltete die CTG Koblenz bei kühlen Temperaturen einen Orientierungssport-Wettkampf.

Das Bild zeigt CTG-Orientierungsläuferin Anne Müller vor dem Start.
Das Bild zeigt CTG-Orientierungsläuferin Anne Müller vor dem Start.
Foto: Coblenzer Turngesellschaft 1880

Über 100 Teilnehmer mussten Streckenlängen zwischen vier und 11,5 Kilometern Luftlinie bewältigen, dies im bekannt bergigen Profil zwischen Rhein und Mosel. Wettkampfleiter Jens Stövhaas hatte für alle Altersklassen und Leistungskategorien anspruchsvolle Bahnen gelegt und freute sich über durchweg positive Rückmeldungen der Orientierungsläufer. Coronabedingte Auflagen ließen sich bei der Freiluftveranstaltung ohne weiteres berücksichtigen.

Die Teilnehmer der CTG Koblenz erreichten folgende Platzierungen:

  • D 19: Maja Rücker, sechster Platz,
  • H 19: Paul Ruick, sechster Platz,
  • H 35: Jörg Mischke, fünfter Platz,
  • D 45: Katja Lahm, sechster Platz,
  • D 55: Evelyn Büschemann, dritter Platz,
  • Rahmenklasse Offen Mittel: Anne Müller, erster Platz.