Weißenthurm

Bläserklasse probt unter Coronabedingungen

Der „Leitfaden für musikpraktisches Arbeiten in Schulen“ des Bildungsministeriums wird auch an der Realschule plus an der Römervilla umgesetzt.

Realschule plus an der Römervilla

Realschule plus an der Römervilla

Realschule plus an der Römervilla

Endlich können die Bläser- und die Rockklasse wieder im Klassenverband unter Berücksichtigung der Auflagen proben. Den Anfang machte die Bläserklasse 6a bei ihrer Orchesterprobe in der Sporthalle. Mit genügend Abstand und gut durchgelüftet wurden die Musikstücke, die zuletzt bis Mitte März gespielt wurden, unter der Leitung von Klassenleiterin Kerstin Gelhard wieder zusammen geprobt.

Toll, dass die Schüler trotz der monatelangen Zwangspause nicht verlernt haben, ihr Instrument zu spielen, wenn man bedenkt, dass die Kinder dieser Klasse vorher ja auch nur ein gutes halbes Schuljahr Zeit hatten, um ihr Instrument kennenzulernen und ihre ersten Stücke einzuüben. Mit „We will rock you!“ zeigten die Kids, dass sie Corona rocken und sich auf einem weiteren Schritt zu einem halbwegs normalen Regelunterricht befinden.