Archivierter Artikel vom 24.05.2022, 20:14 Uhr
Mayen

BiSch-Tag an der Albert-Schweitzer-Realschule plus

Nach zweijähriger coronabedingter Pause fand wieder der sogenannte BiSCH-Tag, der große Berufsinformationstag, an der Schule statt.

Foto: Christoph Schäper

Im Angebot waren 14 verschiedene Workshops von unterschiedlichen Betrieben, die von den Schülern der Jahrgangsstufen sieben bis zehn besucht werden konnten. Die Schüler und Schülerinnen nahmen das Angebot, Betriebe praxisnah kennen zu lernen und somit Anregungen für ihre berufliche Zukunft zu erhalten, mit großem Interesse an.

Foto: Beate Sasse

Besonders beliebt war der Workshop des Gemeinschaftsklinikums Koblenz sowie die Veranstaltung der Landespolizei.

Pressemitteilung der Albert-Schweitzer-Realschule plus