Archivierter Artikel vom 02.09.2019, 18:58 Uhr
Plus
Ahrtal

Mit Lotta durch den Weinberg: Kinder erkunden bei einer Rallye das Ahrtal

Fragt man Kinder nach dem perfekten Wochenende, werden vermutlich bei vielen Eisessen, Schwimmengehen und Spielen ganz weit oben auf der Hitliste stehen. Falls es überhaupt gelistet ist, rangiert Wandern wohl eher im unteren Drittel. Denn egal, ob im Wald, am Rheinufer oder im Siebengebirge, „das ist einfach total langweilig und voll anstrengend“, findet Luisa, fünf Jahre alt. Ganz anders im Ahrtal, wenn Schnecke Lotta ins Spiel kommt. Auf einmal gibt es nichts Besseres, als mit Flyer und Kugelschreiber bestückt auf den Spuren der kleinen Weinbergschnecke einen Teil des Weinbaulehrpfads zu erkunden.

Von Ayla Jacob Lesezeit: 4 Minuten