Mietrendite genau untersuchen: Was wirft das Betongold noch ab?

Deutschlands Immobilienmarkt boomt. Laut der Bulwiengesa AG kletterten die Preise für Wohneigentum im vergangenen Jahr in den deutschen Großstädten im Schnitt um rund 9 Prozent. Damit stiegen die Immobilienpreise erneut schneller als die Mieten. Die nämlich legten im selben Zeitraum bei Neuverträgen „nur“ um 7,25 Prozent zu.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net