40.000

UnkelEs könnte ein Flugzeugwrack sein: Gibt der Rhein bei Unkel ein dunkles Geheimnis preis?

Michael Fenstermacher

Hat das Niedrigwasser dem Rhein bei Unkel ein dunkles Geheimnis entlockt? Davon ist Archäologe Oliver Kessler überzeugt. Doch in der Fachwelt herrscht auch Skepsis.

Kessler hat am Ufer in Höhe der Rheinschleife Teile eines Flugzeugwracks und eine Feldflasche gefunden – und menschliche Knochen, die der Archäologe für Überreste zweier abgestürzter deutscher Kampfpiloten hält, die ...
Lesezeit für diesen Artikel (642 Wörter): 2 Minuten, 47 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Dienstag

3°C - 11°C
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

4°C - 12°C
Freitag

5°C - 13°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach