Unkel

Unkeler Wrackfinder: Trauer um vermisste Soldaten ist angebracht

Vater Rhein ist wieder erstarkt: Nach monatelangem Niedrigwasser nähert sich sein Pegel der Dreimetermarke. Was er zeitweise preisgegeben hatte, verschwindet wieder in den Fluten, wenn es nicht rechtzeitig gesichert wurde – wie die beiden Wracks von gegen Ende des Zweiten Weltkriegs abgestürzten deutschen Flugzeugen, deren Auftauchen vor einigen Wochen für Furore gesorgt hatte und für Ärger zwischen der Landesarchäologie und Entdecker Oliver Kessler.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net