40.000

Kreis NeuwiedErfreuliches vom Ausbildungsmarkt: Nur noch 13 Bewerber unversorgt

Für die Arbeitsagenturen ist das Ende des 3. Jahresquartals traditionell der Zeitpunkt, das Ausbildungsgeschehen zu bilanzieren. Ein Ergebnis für den heimischen Ausbildungsmarkt lautet laut Neuwieder Arbeitsagentur: „Die Unterstützung der Agentur wird für Arbeitgeber bei der Azubisuche immer bedeutender, denn viele Unternehmen haben Schwierigkeiten, passende Kandidaten zu gewinnen, während die Bewerberzahl weiter sinkt.“

Seit Beginn des Beratungsjahres wurden dem Arbeitgeberservice der Agentur für die Kreise Neuwied und Altenkirchen 2136 Ausbildungsstellen gemeldet. Das sind 13 Stellen mehr als im Vorjahreszeitraum. Davon blieben bis Ende ...

Lesezeit für diesen Artikel (360 Wörter): 1 Minute, 33 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Donnerstag

3°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach