40.000
Aus unserem Archiv
Waldbreitbach

Am Samstag steht in Waldbreitbach die "Wied in Flammen"

In Waldbreitbach laufen die letzten Vorbereitungen für das große Festwochenende. Im Mittelpunkt steht einmal das Feuerwehrspektakel "Wied in Flammen". Das Großfeuerwerk wird das Wiedtal in ein malerisches Licht tauchen.

So schön war "Wied in Flammen" 2009.
So schön war "Wied in Flammen" 2009.
Foto: Creativ

Waldbreitbach. In Waldbreitbach laufen die letzten Vorbereitungen für das große Festwochenende. Im Mittelpunkt steht einmal das Feuerwehrspektakel "Wied in Flammen". Das Großfeuerwerk wird das Wiedtal in ein malerisches Licht tauchen.

Die Junggesellen haben in den vergangenen  Tagen ein Foß gebaut, von dem aus die Band "Roadhouse" den Besuchern von "Wied in Flammen" kräftig einheizen wird.  Das Feuerwerk selbst wird zu den Klängen bekannnter Filmmusik gezündet. Den Auftakt bildet ein Fackelzug ab 21 Uhr.

Neben dem Großfeuerwerk hat sich der Junggesellenclub Waldbreitbach für dieses Jahr einen weiteren Höhepunkt einfallen lassen. So werden  am Kirmesmontag, 16. August, ab 20 Uhr die bundesweit bekannten „Bläck Fööss“ aus Köln im Festzelt aufspielen. Unterstützt werden die Bläck Fööss von der „Megaband“,  die mit Tanzmusik die Gäste auf den Höhepunkt des Abends einstimmen wird.

Mehr Informationen gibt es unter www.wiedinflammen.de

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Montag

5°C - 15°C
Dienstag

5°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 19°C
Donnerstag

10°C - 22°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach