40.000
Aus unserem Archiv
Idar-Oberstein

Landesfest in der Messe: Ganz junge Jazzer treffen alte Swing-Hasen

Auf die Freunde der Jazzmusik in der Region wartet im kommenden Monat ein ganz besonderer Leckerbissen: In der Messe Idar-Oberstein findet am 20. und 21. September (Freitag/Samstag) das fünfte Landesjazzfest Rheinland-Pfalz mit insgesamt acht Bands und Jazzformationen statt.

Zwischen 10 und 16 Jahre alt sind die Mitglieder der Kinder-Big Band Plauen, aber loslegen können sie wie die Großen. Davon kann man sich am 20. September beim Landesjazzfest in der Messehalle überzeugen.
Zwischen 10 und 16 Jahre alt sind die Mitglieder der Kinder-Big Band Plauen, aber loslegen können sie wie die Großen. Davon kann man sich am 20. September beim Landesjazzfest in der Messehalle überzeugen.
Foto: Christian Debus

Veranstalter sind der Verein Blue Note und die Stadt Idar-Oberstein in Zusammenarbeit mit der Landesarbeitsgemeinschaft Jazz Rheinland-Pfalz (LAG Jazz). Unterstützt wird die Veranstaltung vom Kultursommer Rheinland-Pfalz, der Kreissparkasse Birkenfeld, der Dr.-Wolfgang-und-Anita Bürkle-Stiftung sowie von den Firmen Keilwerth, Musik Mathias und der OIE AG.

Seit 2010 initiiert die LAG Jazz alljährlich das Landesjazzfest, das bisher in Mainz, Koblenz, Trier und Bad Bergzabern stattfand. Dieses Jahr kommt das Festival nach Idar-Oberstein und folgt dessen bisheriger Intention, neben der landesweiten auch die regionale Jazzszene einzubinden. Dem Anspruch der LAG Jazz, auch ein Forum zur Förderung der Jugendarbeit, der Jazzszene 50 plus sowie der internationalen Zusammenarbeit zu schaffen, wird dabei in mehrfacher Hinsicht Rechnung getragen. Das Altersspektrum der Formationen reicht von der Kinderbigband Plauen bis zu Seven steps to heaven, dem Seniorenjazzorchester Rheinland-Pfalz. Das S.O.S Collective vertritt die Idar-Obersteiner Partnerstadt Sosnowiec aus Polen. Aus der bundesdeutschen Jazzszene ist die Thomas Bachmann Group feat. Sebastian Sternal zu Gast. Die Nahe-Hunsrück-Region wird vom Chor Cantabile, dem Jazzprojekt JazzWeinz & Friends, dem Hemmi Donié Duo und der Golden Swing Big Band mit Sängerin Ully Mathias vertreten. Abgerundet wird das Programm von einem Saxofon-workshop und einem Trommel-workshop für Kinder.

Musik von Jung und Alt

Zu den spannendsten Gästen des Festivals wird mit Sicherheit die Kinder-Big Band Plauen zählen. Die jüngste Big Band Deutschlands wurde 2001 von Alexander Gebel gegründet. Die jungen Musiker, alle im Alter von 10 bis 16 Jahren, spielen Jazz auf sehr hohem Niveau, was vordere Platzierungen bei zahlreichen Wettbewerben und Einladungen zu internationalen Festivals belegen. Zudem hat die Formation bereits mehrere Rundfunk- und Fernsehproduktionen mit dem MDR, der ARD und dem Deutschlandradio absolviert.

Auf der anderen Seite des Altersspektrums steht das Senioren-Jazzorchester, ein Projekt der LAG Jazz, die erste und bislang einzige Einrichtung dieser Art in Deutschland. Die Mitglieder, alle im Alter von 50 bis 75 Jahren, sind routinierte Jazzmusiker, meist studierte Schulmusiker und Instrumentallehrer, aber auch ambitionierte Amateurmusiker und ehemalige Profis aus allen Teilen des Landes Rheinland-Pfalz. Stilistisch reicht die Bandbreite des Orchesters von Swing à la Count Basie und Duke Ellington bis Jazz-Rock von Herbie Hancock, Phil Colins und Earth, Wind & Fire, Latin-Jazz von Carlos Santana und Tito Puente sowie modernen Arrangements von Peter Herbolzheimer, Bob Mintzer und Astor Piazolla. Die Sängerin Ruth Weinz aus Koblenz interpretiert Songs von George Gershwin und anderen bekannten Songwritern.

Leiter der Seniorenband ist ein alter Bekannter in Sachen Jazz: Ulrich Adomeit leitete unter anderem das Jazzorchester Rheinland-Pfalz, die Big Band der Uni und Musikschule Koblenz sowie die mehrfach prämierte Schul-Big Band des Landesmusikgymnasiums Rheinland-Pfalz. Seit 2007 unterrichtet er als Professor im chinesischen Fuzhou, wo er an zwei Hochschulen Jazzabteilungen aufbaut. Adomeit gründete auch den Landeswettbewerb "Jugend jazzt" und die LAG Jazz, ist Mitglied im Jazzbeirat des Deutschen Musikrates und Vorsitzender der Länderkonferenz Jazz.

Meilensteine des Genres

Einen internationalen Touch bekommt das Festival durch das polnische Quartett S.O.S Collective aus der Idar-Obersteiner Partnerstadt Sosnowiec. Es besteht aus Absolventen der National School of Music Jan Kiepura. Rafal Wrestler (Saxofon) ist von Haus aus Session-Musiker und Mitglied mehrere Jazzensembles. Kamil Track (Klavier) arrangiert Musik und Text, er ist ein Enthusiast in den Genres Jazz und Black Music. Rafael Hajduga (Kontrabass) hat mit seinen Eigenkompositionen und Arrangements bereits zahlreiche Wettbewerbe gewonnen und etliche Auszeichnungen erhalten.

Max Olszewski (Schlagzeug) gewann den ersten Preis beim Drummer-Wettbewerb in Oppeln 2011 und ist Mitglied in mehreren Bands und Formationen. S.O.S spielt Jazzstandards und Eigenkompositionen.

"Meilensteine des Jazz" präsentiert die Thomas Bachmann Group feat. Sebastian Sternal. Der Saxofonist Thomas Bachmann ist mit seinen Jazzformationen seit mehr als 20 Jahren aktiv und hat bereits rund ein Dutzend CDs eingespielt. Er lehrt Jazzsaxofon und Improvisation an der Hochschule für Musik in Mainz, wo auch der Jazzpianist Sebastian Sternal als Professor für Jazzklavier tätig ist, der der unter anderem den WDR Jazzpreis 2007 und den Echo Jazz 2013 gewann. red

  • Nähere Informationen und Anmeldung für die Workshops beim Verein Blue Note, Telefon 06787/935 151, E-Mail: mail@bluenoteio.de

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

Regionalwetter
Montag

14°C - 28°C
Dienstag

14°C - 30°C
Mittwoch

15°C - 31°C
Donnerstag

15°C - 31°C
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach