40.000
Aus unserem Archiv
Rhaunen

Aus Heidi Klums Show nach Rhaunen: Model Taynara besuchte Oma Gisela Wolf

Was war denn da in Rhaunen los? Junge Mädchen zückten die Handys und mussten unbedingt Fotos schießen. In der Adler-Apotheke war die Aufregung groß. Kein Wunder. Gisela Wolfs Enkelin Taynara gehört noch immer zu den Kandidatinnen von "Germany's next Topmodel 2016". Die Oma der hübschen jungen Frau, die Model werden möchte, war 50 Jahre lang Mitarbeiterin der Apotheke. Und als Taynara ankündigte, mit ihren Eltern – Gisela Wolfs Sohn und dessen Frau – sowie ihrem Bruder über Ostern nach Rhaunen zu kommen, war die Freude riesig.

Modeltreffen in der Adler-Apotheke: Topmodel-Kandidatin Taynara (im weißen Rolli) war mit ihrer Oma Gisela Wolf (links) zu Gast.
Modeltreffen in der Adler-Apotheke: Topmodel-Kandidatin Taynara (im weißen Rolli) war mit ihrer Oma Gisela Wolf (links) zu Gast.

Von unserer Redakteurin Vera Müller

Am 4. Februar startete die Staffel der Sendung: Und seitdem sitzt nicht nur Gisela Wolf, sondern halb Rhaunen gespannt vor dem Fernseher. Da werden die Daumen ganz fest gedrückt. Über Ausgang und Ablauf der ProSieben-Show darf Taynara natürlich kein Sterbenswörtchen verlauten lassen. Die Oma sagt immer nur: "Zuschauen lohnt sich." Fastnachter kennen Taynara, die bislang einen sehr guten Job im TV macht und sympathisch rüberkommt, ohnehin noch von der Rhaunener Kappensitzung vor zwei Jahren, als sie mit ihren Sambakünsten begeisterte.

Taynaras Vater zog mit seiner Familie ins Münsterland und ist mit einer Brasilianerin, die ebenfalls früher als Model tätig war, verheiratet. Taynara, die mittlerweile in Hamburg studiert, war als Kind oft im Hunsrück zu Gast. Gisela Wolf ist stolz auf die Enkelin, die bereits auf der Heimreise eine SMS schickte: "Oma, ich vermisse dich jetzt schon." Apothekenchef Johannes Jaenicke, der Taynara seit ihrer Geburt kennt, berichtet auf Facebook: "Die anderen Models in der Apotheke waren begeistert, und auch Juror und Inhaber Johannes hatte dann zum Schluss ein Bild für das nette Mädel. Taynara, wir drücken dir die Daumen, dass es weitergeht bei Heidi Klum, und bleib' bitte so natürlich und bodenständig." Dafür gab es eine Menge "Daumen hoch" im sozialen Netzwerk. Fest steht: Nicht wenige räumen Taynara, die so ganz und gar nicht zickig ist, gute Chancen ein, noch einige Runden zu überstehen.

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

Regionalwetter
Freitag

16°C - 31°C
Samstag

16°C - 28°C
Sonntag

14°C - 29°C
Montag

13°C - 29°C
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach