40.000
Aus unserem Archiv
Idar-Oberstein/Neubrücke

27. Bluesnacht zieht auf den Umwelt-Campus

26 mal fand die Idar-Obersteiner Bluesnacht bislang statt und hat dabei mehrere Umzüge innerhalb des Stadtgebietes mitgemacht: Von der (inzwischen abgerissenen) Nahetal-Halle über die (mittlerweile zum Stadttheater umgebaute) Festhalle und die Heidensteilhalle bis hin zu ihrem letzten Domizil, der VfL-Turnhalle in Algenrodt.

Die Hamburg Blues Band wird durch Maggie Bell und Miller Anderson verstärkt.
Die Hamburg Blues Band wird durch Maggie Bell und Miller Anderson verstärkt.

Dort ging die Traditionsveranstaltung bislang neunmal über die Bühne, in diesem Jahr hätte am Freitag, 18. Oktober, sogar ein kleines Jubiläum gefeiert werden können. Aber dazu wird es nicht es kommen, da die umfangreiche Sanierung der Halle voraussichtlich nicht rechtzeitig abgeschlossen sein wird (siehe Extratext). Daher muss die Bluesnacht ein weiteres Mal umziehen, erstmals findet sie außerhalb Idar-Obersteins statt: in der neuen Kommunikationshalle auf dem Umwelt-Campus Birkenfeld.

"Die Halle bietet ideale Voraussetzungen, nicht nur akustisch, sondern auch von der technischen Ausstattung her, Künstlergarderoben und so weiter", verrät Dieter Hochreuther, Vorsitzender des Kulturvereins Blue Note, der die Veranstaltung seit dem vergangenen Jahr ausrichtet, im Gespräch mit der Nahe-Zeitung. Wenn man mit der Bluesnacht auch nur "zu Gast" auf dem Hochschulgelände ist, so kann sich Hochreuther vorstellen, dass sich aus der Notlösung eine längerfristige Zusammenarbeit zwischen seinem Verein und dem Asta des Campus ergeben könnte. "In der Zusammenarbeit zwischen Region und Umweltcampus liegt noch viel Entwicklungspotenzial, das bislang viel zu wenig genutzt wird", ist er überzeugt. "Und in diesem Rahmen können auch kulturelle Aktivitäten eine wichtige Rolle spielen."

Unabhängig vom Veranstaltungsort hat die Bluesnacht auch in diesem Jahr wieder ein attraktives Programm zu bieten. Höhepunkt wird dabei der Auftritt der bekannten Hamburg Blues Band sein, die bei ihren intensiven Liveauftritten brettharten Gitarren-Bluesrock mit Soul, Psychedelic, Rhythm & Blues, Boogie und sogar Ausflüge in Jazzgefilde verbinden. Bei der Bluesnacht bekommt das Quintett, das Experten zum Feinsten zählen, was die europäische Bluesszene zu bieten hat, auch noch prominente Unterstützung. Mit Maggie Bell, die mit ihrer Band Stone the Crow als englische Antwort auf Janis Joplin galt und Begleiterin von Rod Stewart war, sowie dem Gitarristen, Sänger, Songwriter und Woodstock-Veteran Miller Anderson, der schon mit Savoy Brown, Chicken Shack, Mountain, T-Rex, Donovan, der Spencer Davis Group, Mick Taylor, Roger Chapman und Jon Lord spielte, werden zwei Urgesteine des europäischen Bluesrock ihre Visitenkarte abgeben.

Eröffnet wird der Abend durch Philippe Menard, der es immer versteht, das Publikum mit seiner One- Man-Show zu begeistern und jedes Konzert zu einer Party zu machen. Mit Schlagzeug, Gitarre und Mundharmonika und zum Teil selbst gebauten Instrumenten spielt der französische Sänger und Musiker Hits bekannter Bluesmusiker wie Big Bill Broonzy, Jimi Hendrix oder Rory Gallagher, aber überzeugt auch mit seinen Eigenkompositionen.

Von unserem Reporter Jörg Staiber

Z Der Vorverkauf für die Bluesnacht beginnt heute. Karten gibt es im Internet unter www. ticket-regional.de und bei allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen. Infos: www.bluenoteio.de

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Regionalwetter
Montag

-12°C - -2°C
Dienstag

-14°C - -2°C
Mittwoch

-12°C - -2°C
Donnerstag

-8°C - 0°C
epaper-startseite
Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

Nahe am Ball
Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
Anzeige