40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » Zell-Barl: Kita-Altbau soll bald zur Baustelle werden
  • ZellZell-Barl: Kita-Altbau soll bald zur Baustelle werden

    Ein ordentlicher Batzen Geld, nämlich voraussichtlich rund 278 000 Euro brutto, soll schon im Frühjahr in die dringend nötige Sanierung des Altbaus der Kindertagesstätte (Kita) St. Marien im Zeller Höhenstadtteil Barl investiert werden. Auf eine vorübergehend angedachte Erweiterung der Kita auf dem Barl, um künftig auch die Kinder aus dem Stadtteil Kaimt dort zu betreuen, wird allerdings verzichtet. Diesen Beschluss traf der Rat der Moselstadt während seiner jüngsten Sitzung im Rathaus am Markplatz einstimmig. Die Gründe für den Verzicht sind der Widerstand der Eltern aus Kaimt, fehlende Erweiterungsmöglichkeiten auf dem Barl und die zu erwartenden Kosten.

    Die Sanierung des Altbaus der Kita St. Marien pressiert. Träger ist die Kita-Gesellschaft des Bistums mit Sitz in Trier. Deren Leiterin und auch die Kita-Leitung plädierten in einem Gespräch mit ...

    Lesezeit für diesen Artikel (620 Wörter): 2 Minuten, 41 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Cochem Zell
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Dienstag

    8°C - 9°C
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 12°C
    Freitag

    2°C - 8°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige