40.000

CochemNetzwerken beim Frühstück: Gemeinsam auf dem Weg zur zweiten Million

Thomas Brost

Zuerst geht es ans Frühstücksbüfett, es wird reichlich auf den Teller geschaufelt, dabei sehen alle entspannt aus. Wenn sich gut 20 Männer und Frauen jeden Dienstagmorgen um 7 Uhr in der Weißmühle treffen, könnte das der Auftakt für eine kurze Auszeit vom Job sein. Müßiggang? Gefehlt: Gleich nach dem ersten Kaffee geht es strukturiert zur Sache. Denn Zeit ist Geld – insbesondere für das Unternehmernetzwerk BNI Moselschleife (siehe Zusatztext). Das arbeitet momentan an seiner zweiten Million.

Vernetzen ist alles – getreu diesem Motto, das in der Berufswelt inzwischen als unverzichtbar gilt, kommen die 23 Mitglieder des Netzwerkes seit November 2016 jede Woche zusammen. Präsenz ist Pflicht, ...

Lesezeit für diesen Artikel (475 Wörter): 2 Minuten, 03 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Cochem Zell
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter
Donnerstag

-1°C - 3°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach