40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » Gewalt gegen Partnerin bleibt fast folgenlos: Was eine Frau erleiden musste
  • CochemGewalt gegen Partnerin bleibt fast folgenlos: Was eine Frau erleiden musste

    Die 27-jährige Zeugin vor dem Cochemer Amtsgericht kann kaum noch auf die Fragen der Männer um sie herum antworten. Sie ist sichtlich verunsichert, hat Tränen in den Augen. Der Verteidiger eines jungen Mannes aus der Verbandsgemeinde Cochem nutzt die Widersprüche, die während der Befragung durch das Gericht entstanden sind. Seinem Mandanten wirft die Staatsanwaltschaft vor, seine damalige Freundin mehrfach getreten und geschlagen zu haben. Jetzt wird der jungen Frau wieder zugesetzt, sie hält den Fragen nicht stand.

    Im April dieses Jahres wird es laut auf dem Cochemer Marktplatz. Es ist früher Morgen, ein Handwerker liegt noch in seinem Bett. Er geht zum Küchenfenster und sieht, wie eine ...

    Lesezeit für diesen Artikel (458 Wörter): 1 Minute, 59 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Cochem Zell
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Freitag

    2°C - 9°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    4°C - 7°C
    Montag

    4°C - 7°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige